Glücksbringer zum neuen Jahr

Hübsche, kleine Geschenke zum Jahreswechsel sind eine liebgewordene Tradition. Glücksklee, Marzipanfiguren oder eine Flasche Sekt gehören genauso dazu wie das Feuerwerk oder Bleigießen.

Das Jahresendfest hatten bereits die Römer gefeiert, erstmals im Januar zu Beginn des Jahres 153 v. Chr., als der Jahresbeginn vom 1. März auf den 1. Januar verschoben wurde. Die Feuer-Feste am Jahresende haben alte germanische Wurzeln.

Im Tropica gibt es jetzt die grünen, frischen Glücksbringer schön verpackt in vielen Varianten.
Mit glücklichen Schweinchen, kleinen und großen Schornsteinfegern und prickelnden Sekt aus der Tropica Gourmet-Abteilung.

Im deutschsprachigen Raum wird am Silvestertag mit einem Guten Rutsch gegrüßt. Der Silvesterabend wird häufig in Gesellschaft begangen. Zum Jahreswechsel um Mitternacht wird meist mit Feuerwerk, Böllern und Glockengeläut gefeiert.

Das Feuerwerk sollte in animistischen Glauben früher „böse Geister“ vertreiben und drückt heute auch Vorfreude auf das neue Jahr aus. Bei privaten Silvesterfeiern sind Bleigießen sowie das Öffnen einer Flasche Sekt zum Jahreswechsel weit verbreitet.
Quelle und weitere Infos: Wikipedia

Wir wünschen: Einen guten Rutsch ins neue Jahr !

!-- End Google Analytics -->